Beichte von MiaReitel

Ich beichte, dass ich mir von jemandem ein Kind wünsche, der aber nichts mit mir und dem Kind zu tun haben möchte, sodass ich alleinerziehend bin. Dennoch sollte er freiwillig und gerne Unterhalt zahlen. Wenn das Kind irgendwann seinen Vater kennenlernen möchte, sollte dies kein Hindernis sein.

Ich beichte, dass ich mir von jemandem ein Kind wünsche, der aber nichts mit mir und dem Kind zu tun haben möchte, sodass ich alleinerziehend bin. Dennoch sollte er freiwillig und gerne Unterhalt zahlen. Wenn das Kind irgendwann seinen Vater kennenlernen möchte, sollte dies kein Hindernis sein.

Kommentare
image
death_p4in

aja

vor

image
Leluc

Das sind aber anforderungen

vor

image
Gruffti

ganz miese Nummer

vor

image
Crow71

Ganz schön egoistisch... Sorry, aber was soll dein Kind von dir lernen?

vor

image
herr.daddy_lpz

Wer sich darauf einlässt ist wirklich dumm.

vor

image
simbel

wenn du meinst dass es das richtige ist

vor

image
Ich_bins_aus_B

"ER" soll dich nur f****n, schwängern und sich verpissen⁉️ wenn er erfolgreich war, soll er zahlen⁉️ schlechter Deal‼

vor

image
Robbie1234567890

Weiß nicht. Das ist schon ne schwierige und harte entscheidung...

vor

image
Schlappeltatz

ne muss nicht sein

vor

image
tuga

oder du gehst einfach zur Samenspende und holst dir dort einfach ab

vor

image
Teddybaer91

Lost deswegen sollten solche Frauen entmündigt werden und keine Kinder bekommen dürfen

vor

image
FlyingAutismus

Geh einfach in eine Beziehung geht sowieso kaputt

vor

Weitere Beichten:

x
Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen. In Ordnung