I. Betreiber und Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts und der Applikation im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

LIN TRADE MEDIA LTD
vertreten durch den Geschäftsführer Zhan Grigor
Pavlou Nirvana and Aipeias, ALPHA TOWER, 1st floor, flat/office 11, Lemesos, Limassol
Zypern, 3021


Kontakt:
Telefon: +49 40 6963232 30
E-Mail: lintrademedia[at]gmail.com

Dienstleister, Lizensgeber und Zahlungsabwickler ist die Firma:
Secret net GmbH
Gärtnerstr. 16, 20253 Hamburg

E-Mail: info[at]secret-net.gmbh

Der Anbieter ist derzeit nicht verpflichtet eine Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Ansprechpartner für Datenschutzangelegenheiten beim Betreiber ist:

Herr Zhan Grigorian

Pavlou Nirvana and Aipeias, ALPHA TOWER, 1st floor, flat/office 11, Lemesos, Limassol,
Zypern, 3021

E-Mail: datenschutz[at]heimlich.com


II. Datenverarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder zumindest identifizierbare, natürliche Person beziehen. Das können Namen, Adressen, E-Mailadressen, oder auch IP-Adressen des Gerätes oder Anschlusses sein, mit dem Sie die Website oder die Applikation verwenden.

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einer Verarbeitung gemacht werden.


III. Serverdaten

Aus technischen Gründen, z.B. zur Sicherstellung einer sicheren und stabilen Internetseite bzw. Applikation, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Server-Betreiber übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (eine sog. Referrer-URL), die Website unseres Internetauftritts oder Inhalte durch unsere Applikation die Sie von unseren Servern abrufen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts oder der Applikation erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach 30 Tagen wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen und werden entsprechend mit einem Sperrvermerk markiert (Art 4 Nr. 4 DS-GVO).


IV. Nutzerkonto

Sobald Sie über unsere Applikation ein Nutzerkonto registrieren, werden die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen Daten (also Ihr gewähltes Pseudonym, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, das Geschlecht und Ihr Geburtsdatum) ausschließlich für vorvertragliche Leistungen, für die Vertragserfüllung gemäß der vereinbarten Nutzungsbedingung oder zum Zwecke der Kundenpflege erhoben und gespeichert. Gleichzeitig speichern wir dann die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung nebst Uhrzeit. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Daten werden ausschließlich auf Servern innerhalb Deutschlands gespeichert.

Im Rahmen des Anmeldevorgangs wird eine Einwilligung in diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei von uns erhobenen Daten werden ausschließlich für dasBereitstellen des Nutzerkontos verwendet.

Soweit Sie im Rahmen der Registrierungin diese Verarbeitung einwilligen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Die Speicherung und Verarbeitung von Pseudonym, Alter und Geschlecht, die bei der Registrierung angegeben wurden, dient der Auswertung im Rahmen des Dienstes und gruppemäßigen Kategorisierung von Nutzerbeiträgen durch den Betreiber. So können andere Nutzer Bewertungen der Beiträge anlegen und beliebte Beiträge hervorgehoben angezeigt werden. Rechtsgrundlage ist für die zur Vertragsdurchführung erforderliche Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Bevor Sie erstmalig kostenpflichtige Services auf der Plattform nutzen können, müssen Sie zusätzlich zum bestehenden Nutzerkonto eine gültige E-Mailadresse zu Ihrem Nutzerkonto hinterlegen. Die Speicherung und Verarbeitung ist für die zur Vertragsdurchführung der Zahlungsvorgänge und Zuordnung zu einem Nutzerprofil zwingend erforderlich, die Rechtsgrundlage somit Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

Sofern bereits die erstmalige Registrierung des Nutzerkontos zusätzlich auch vorvertraglichen Maßnahmen dient, so ist Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung auch noch Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO zuzuordnen.

Die erteilte Einwilligung in die Erstellung und den Unterhalt des Nutzerkontos können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf (z.B. per Mail) in Kenntnis setzen.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Sind gesetzliche Aufbewahrungsfristen von personenbezogenen Daten vom Betreiber einzuhalten werden Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht, sondern bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gesperrt (Einschränkung der Verarbeitung durch entsprechende Sperr-Markierung, Art 4 Nr. 3 DS-GVO).


V. Öffentliche Beiträge und Kommentare

Im Rahmen der Nutzung der Website über ein Nutzerkonto können Sie im Rahmen der bei Registrierung des Nutzerkontos vereinbarten Nutzungsbedingungen Beiträge (Einträge mit Text Bild und Video, sowie Kommentare) veröffentlichen. Ihr Beitrag wird dann mit Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie mit Ihrem gewählten PseudonymIhren Geschlecht und Alter veröffentlicht.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf (z.B. per Mail) in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse mit denen der Beitrag erstellt wurde. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Schritte einzuleiten oder Verfolgungsbehörden zu unterstützen, wenn Ihr Beitrag Rechte Dritter beeinträchtigt, und/oder gegen geltende Rechtsnormen verstößt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.


VI. In-App Analyse

Um die Nutzererfahrung zu optimieren und die Sicherheit unserer App zu gewährleisten verwenden wir zur Nutzungsanalyse der Applikation das Tool voluum.com. Die ist ein Service der Firma Codewisespólka z ograniczonaodpowiedzialnosciaSp. K., Lubicz 17 G, 31 – 503 Krakau, Polen.

Die Analysedaten des Tools zur Nutzung der App werden ausschließlich auf unseren eigenen Servern erhoben, verarbeitet und gespeichert. An den Anbieter Codewise werden zur Bereitstellung des Punktesystems und der Gutschrift von Punkten für Empfehlungen der App, sowie das Teilen von Beiträgen Daten an den Anbieter weitergegeben. Diese umfassen lediglich Browserdaten des zugreifenden Geräts, sowie den Zeitpunkt des Zugriffs und die IP-Adresse des zugreifenden Geräts.

Der Anbieter unterfällt selbst dem Datenschutzrecht der europäischen Union.

Rechtsgrundlage ist für die Analyse Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für das Punktesystem und im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Bereitstellung des Punktesystems, der Qualitätsverbesserung der Applikation und der Gewährleistung der Sicherheit.


VII. In-App Werbung

Die Applikation zeigt teilweise Werbebanner von Werbepartnern an. Bei den Werbebannern handelt es sich um Links auf eine Seite des Werbepartners. Klickt der Benutzer auf das Werbebanner, wird er über den geräteeigenen Browser auf die Seite des Werbepartners geleitet. Analysedaten, oder sonstige vom Betreiber erhobenen und gespeicherten Daten werden nicht an den jeweiligen Werbepartner weitergegeben.
Für Werbeeinblendungen nutzen wir den Werbepartner Google Inc. mit seinem Tool AdMob, welches persönliche Daten wie Device IDs, GPS-Daten, demographische Daten u.a. sammelt, um für Sie relevante Werbung anzeigen zu können. Weitere Details zu den von Google AdMob erhobenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.com/policies/privacy/partners/. Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf (z.B. per Mail) in Kenntnis setzen.

VIII. Nutzung von Zahlungsdienstleistern

Bei bestimmten Zahlungsarten werden Sie im Rahmen des Zahlungsvorgangs auf eine Webseite des jeweiligen Zahlungsdienste-Anbieters weitergeleitet. Die Verarbeitung von Daten findet dann durch den Zahlungsdienste-Anbieter statt.Sie können sich auf dessen Webseite über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren.

Bei einer vom Nutzergewünschten Bezahlung per Kreditkarte ist die Angabe des Vor- und Nachnamens gegebenenfalls in Verbindung mit der Anschrift erforderlich. Diese Daten werden auf unseren Servern gespeichert und an die jeweiligen beteiligten Kreditkarteninstitute weitergeleitet.

Soweit für den Zahlungsvorgang Ihre IP-Adresse ein Referrer, Ihre E-Mailadresse notwendigerweise zur Ausführung an den jeweiligen Zahlungsdienstleister vom Betreiber an den Zahlungsdienstleister weitergegeben werden ist die Rechtsgrundlage der Übermittlung von Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.


IX. Cookies

A. Betreiber-Cookies

Wir verwenden auf unserer Internetseite sog. Cookies. Cookies Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält, auf Ihrem Endgerät gespeichert Ihren Browser dadurch eindeutig identifizierbar macht und weiteren Informationen abgelegt werden können. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Betreiber den Komfort und die Qualität seiner Internetseite und seiner Dienste, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da dadurch Komfortfunktionen wie Einstellungen beibehalten werden können. Eine Nutzung von Heimlich.com ist auch ohne Cookies möglich, Funktionen können dann aber wegfallen.

B. Drittanbieter Cookies

Wir verwenden auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet. Einzelheiten zu den von uns verwendeten Drittanbietern (Facebook, Twitter, Instagram, Google Analytics) finden Sie in den folgenden Abschnitten XV.- XIIVII.

C. Rechtsgrundlage Cookies

Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Betreiber-Cookies und Drittanbieter-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.


X. Verwendung von Twitter und Twitter-Social-Plugin

Auf der Website und in der Applikation setzen wir das Plug-in des sozialen Netzwerks Twitter ein. Zudem können auf unserer Seite veröffentliche Beiträge durch uns oder durch registrierte Nutzer auch über Twitter veröffentlicht werden. Somit können personenbezogene Daten auch in nicht-europäisches Ausland (Keine Geltung der DS-GVO) übertragen werden.

Bei Twitter handelt es sich um einen Internetdienst der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA, nachfolgend nur „Twitter“ genannt.

Durch die Zertifizierung von Twitter nach dem EU-US-Datenschutzschild (Internationales Abkommen „EU-US Privacy Shield“, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active ) verpflichtet sich der Anbieter, dass dasDatenschutzniveauder EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten wird.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts, sowie darin Ihnen die Möglichkeit geben zu können öffentliche Beiträge auf unserer Seite auch automatisiert über das soziale Netzwerk zu veröffentlichen.

Veröffentlichen Sie als registrierter Nutzer Beiträge über unsere Plattform, können wir diese zusammen mit den Bewertungen anderer Nutzer auch über Twitter-Accounts von uns veröffentlicht werden. Nur für einzelne registrierte Nutzer sichtbare Beiträge von Ihnen (Chat-Nachrichten) werden keinesfalls veröffentlicht oder weitergegeben.

Sofern das Plug-in auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Twitter herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseite erfasst.

Sollten Sie bei dem Besuch unserer Website bei Twitter eingeloggt sein, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres Besuchs von Twitter erkannt, gespeichert und Ihrem Twitter-Nutzerkonto zugeordnet, z.B. Bei Nutzung des sog. „Teilen“-Buttons von Twitter. Auch eine Veröffentlichung auf Seiten von Twitter ist möglich. Wenn Sie das verhindern möchten, sollten Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen oder entsprechende Einstellungen in Ihrem Twitter-Benutzerkonto vornehmen.Sie können auch eine Browsererweiterung verwenden, die Funktionen von Social-Media-Netzwerken blockiert, wie z.B. „Ghostery“.

Weitere Informationen über Datenverarbeitungen durch Twitter finden Sie unter https://twitter.com/privacy und den darüber abrufbaren Datenschutzhinweisen.


XI. Facebook und Instagram-Plugin

Auf der Website und in der Applikation setzen wir das Plug-in des sozialen Netzwerks Facebook ein. Zudem können auf unserer Seite veröffentliche Beiträge durch uns oder durch registrierte Nutzer auch über Facebook und Instagram veröffentlicht werden. Somit können personenbezogene Daten auch in nicht-europäisches Ausland (Keine Geltung der DS-GVO) übertragen werden.

Bei Facebook und Instagram handelt es sich um Internetdienste der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU werden diese Dienste von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben.

Durch die Zertifizierung von Facebook nach dem EU-US-Datenschutzschild (Internationales Abkommen „EU-US Privacy Shield“, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active ) verpflichtet sich der Anbieter, dass das Datenschutzniveau der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten wird.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts, sowie darin Ihnen die Möglichkeit geben zu können öffentliche Beiträge auf unserer Seite auch automatisiert über diese sozialen Netzwerke zu veröffentlichen.

Veröffentlichen Sie als registrierter Nutzer Beiträge über unsere Plattform, können wir diese zusammen mit den Bewertungen anderer Nutzer auch über Facebook- und/oder Instagram-Accounts von uns veröffentlicht werden. Nur für einzelne registrierte Nutzer sichtbare Beiträge von Ihnen (Chat-Nachrichten) werden keinesfalls veröffentlicht oder weitergegeben.

SofernPlug-in von Facebook oder Instagram auf einer der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetauftritts hinterlegt ist, lädt Ihr Internet-Browser eine Darstellung des Plug-ins von den Facebook- Servern herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook, bzw. Instagram Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseite erfasst.

Sollten Sie bei dem Besuch unserer Internetseite bei Facebook eingeloggt sein, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres Besuchs von Facebook erkannt, gespeichert und Ihrem Facebook-Nutzerkonto zugeordnet, z.B. Bei Nutzung des „Gefällt mir“- oder „Like“-Button von Facebook. Auch eine Veröffentlichung auf Seiten von Facebook ist möglich. Wenn Sie das verhindern möchten, sollten Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen oder entsprechende Einstellungen in Ihrem Facebook-Benutzerkonto vornehmen. Sie können auch eine Browsererweiterung verwenden, die Funktionen von Social-Media-Netzwerken blockiert, wie z.B. „Ghostery“, oder den „Facebook-Blocker“.

Weitere Informationen über Datenverarbeitungen durch Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ und speziell für Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875 .


XII. Google-Analytics

Auf der Website und in der Applikation setzen wir zur Analyse des Nutzungsverhaltens der Besucher und Nutzer Google Analytics ein.

Bei Google Analytics handelt es sich um ein Webanalysedienst Google LLC, 1600 AmphitheatreParkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung von Google nach dem EU-US-Datenschutzschild (Internationales Abkommen „EU-US Privacy Shield“, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active ) verpflichtet sich der Anbieter, dass das Datenschutzniveau der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten wird.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Analyse der Nutzung zur Optimierung unserer Website und der angebotenen Dienste, sowie an dem wirtschaftlichen Betriebs der Website und der Applikation.

Bei der Verwendung von Website und Applikation werden Nutzungs- und nutzerbezogene Informationen, wie bspw. IP-Adresse, Ort, Zeit oder Häufigkeit des Besuchs unserer Website und Applikation an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics verwenden wir mit einer Anonymisierungsfunktion, sodass bereits auf Servern innerhalb der EU die IP-Adresse verkürzt wird, sodass eine eindeutige Identifikation nicht mehr möglich ist. Zudem gibt Google an, dass die IP-Adresse nicht mit anderen vorliegenden Informationen verknüpft werde.

Die in dieser Weise erhobenen Daten werden wiederum von Google genutzt, um uns eine Auswertung über den Besuch unserer Seite und die Nutzung unserer Applikation sowie über Aktivitäten dort zur Verfügung zu stellen. Auch können diese Daten von Google genutzt werden, um weitere Dienstleistungen anbieten zu können. Unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners finden Sie weiterführende Informationen zum Datenschutz durch Google.

Sie können durch ein von Google selbst bereitgestellte Plug-In für Ihren Browser installieren, das die Weiterleitung von Daten an Google-Analytics verhindert (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Dies verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere Webanalysedienste übermittelt werden.


XIII. Ihre Rechte

In Bezug auf die von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten können Sie:

1. Auskunft über die Verarbeitung (Art 15 DS-GVO),

2. Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger Daten (Art 16 DS-GVO),

3. Löschung nicht mehr benötigter Daten (Art 17 DS-GVO), sowie

4. Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DS-GVO) verlangen, und/oder

5. Ihre bereitgestellten Daten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zur Übertragung an andere Verantwortliche herausverlangen (Art 20 DS-GVO)

Zudem können Sie nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern diese Daten durch uns auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO (berechtigtes Interesse) verarbeitet werden. Insbesondere ist danach ein jederzeitiger Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung möglich.


x
Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen. In Ordnung