Beichte von Anonymus2020

Ich beichte, dass mich die aktuelle Situation nur noch ankotzt. Ich liebe es, den Rucksack aufzusetzen und Abenteuer zu erleben. Leider ist dies einfach nicht mehr möglich, die Welt zu erkunden. Wie geht ihr mit der Situation um?

Ich beichte, dass mich die aktuelle Situation nur noch ankotzt. Ich liebe es, den Rucksack aufzusetzen und Abenteuer zu erleben. Leider ist dies einfach nicht mehr möglich, die Welt zu erkunden. Wie geht ihr mit der Situation um?

image Anonymus2020 (31/m)

50.18% heimlich
Kommentare
image

Anonym3375

Geht mir genauso, reisen ist einfach der shit

vor

image

NathalieIsabelle

Kann ich so nachvollziehen.. ohne zu Reisen werd ich verrückt..

vor

image

Joker23

ich verstehe dich sehr gut, man kann im Moment nur planen was man bald machen will

vor

image

Lady_Blue

ich konzentriere mich auf die positiven Dinge und genieße es, dass das Leben in manchen Bereichen mal etwas langsamer geht

vor

image

KOSO

ja, Reisen ist heftigst beeinträchtigt. das ist neben kurz etwas trinken gehen das was am meisten einschneidet bei mir.

vor

image

Hannes-0511

schlafen, arbeiten, zocken. schlafen, arbeiten, zocken.

vor

image

OhneBedeutung

Rucksack auf und die Region zu erkunden

vor

image

Lady_Blue

💪

vor

image

OhneBedeutung

Rucksack auf und die Region zu erkunden

vor

image

Noki1201

Pro League Gamer: für mich hat sich nicht wirklich was geändert 😂

vor

x
Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen. In Ordnung