Beichte von Santino

Ich m/22 Berichte, dass ich vor einer Woche nach 1,5 Monaten Beziehung von meiner Freundin verlassen wurde. Sie ist zu ihrem Ex zurück, von dem sie mir sagte, dass er zum kotzen ist. Ich hab sie so unendlich geliebt. Ich hab alles für sie gemacht ohne mit der Wimper zu zucken. Mindestens einmal die Woche gab es einen schönen Blumenstrauß. Sie hat jeden Tag von mir gehört wie glücklich sie mich macht, dass sie wunderschön ist und einen (wie ich dachte) Charakter aus Gold hat. Jetzt komm ich mir vor wie ein beschissener Platzhalter und bin völlig am Ende.

Kommentare
image
Dome93

war vl. ein wenig. zu dick aufgetragen 🤷‍♂️ manche Frauen mögen sowas nicht....

vor

image
schmanu

vllt zu gewesen

vor

image
Nils95

vielleicht etwas zu viel

vor

image
Joker23

Du musst es so sehen dass sie dich nicht verdient hatte

vor

image
Haski13

Kenn Ich zu gut .... mir is das selbe mehr oder weniger passiert ....

vor

image
michanbhh

Du armer

vor

image
Semih

Mir ist dasselbe passiert. Ihr Ex hat sie sogar von Wand zu Wand geschlagen und sie nicht aus dem Haus gelassen. Ich musste ihr „beibringen“ sich nicht dauernd für irgendwas zu entschuldigen und mal was mit Freunden und Freundinnen zu machen. Resultat: nach 6 Monaten zurück zum Ex weil ich mit damals 19-20 noch nicht heiraten wollte🤦🏽‍♂️😂

vor

image
Ichlesenur20

Geil 😂

vor

image
kaeptnmimimi

Ach man

vor

image
nono

Bei mir war es fast genau das gleiche

vor

image
youknowme

du armer. ich wäre froh um so einen freund

vor

Weitere Beichten:

x
Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Informationen. In Ordnung